Retrospektive: Wir sind jung. Wir sind stark.

Do, 26.09 / Filmmuseum Potsdam / 18:15 Uhr

Burhan Qurbanis Film setzt sich mit den Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen am 24. August 1992 auseinander. Im Mittelpunkt der Handlung stehen eine Gruppe von gewaltbereiten Jugendlichen, die Lokalpolitik sowie eine vietnamesische Frau, die in dem sogenannten Sonnenblumenhaus wohnt – das Haus, das am Abend Ziel des fremdenfeindlichen Hasses wurde. Das Werk beschäftigt sich mithin mit den Folgen der Wende und der Asyldebatte in den frühen 1990er-Jahren und versucht, Schlaglichter auf die tieferliegenden Hintergründe dieser hitzigen Umbruchsphase zu werfen.

Gast: Burhan Qurbani
Moderation: Daniel Körling

Uraufführung

21.10.2014, Filmtage Hof

Laufzeit

123 Min.

Regie

Burhan Qurbani

Produktion

Jochen Laube Leif Alexis

Darsteller*innen

Jonas Nay, Joel Basman, Saskia Rosendahl, Paul Gäbler, David Schütte, Jakob Bieber, Trang Le Hong, Devid Striesow, Thorsten Merten

Drehbuch

Martin Behnke Burhan Qurbani

Kamera

Yoshi Heimrath

Schnitt

Julia Karg

Musik

Tim Ströble Matthias Sayer

Tickets Trailer