Retrospektive: November Days / Novembertage

Mi, 25.09 / Filmmuseum Potsdam / 20:00 Uhr

Momente des gemeinsam erlebten Glücks sind in der politischen Geschichte eher selten – der Fall der Berliner Mauer gehörte zweifellos dazu. Im Auftrag der BBC führte Marcel Ophüls darüber mit sehr unterschiedlichen Menschen Interviews: Unter anderem mit Ostberliner*innen, die an der Bornholmer Straße dabei gewesen waren, mit Vertretern der abgehalfterten SED-Führung und besonders ausführlich mit Künstler*innen und Intellektuellen seiner eigenen Generation. Klang- und Bildzitate aus Jazzsongs und Filmklassikern ergänzen diese vielfältigen Stimmen zu einem emotional dichten und noch heute zum Nach-Denken des Mauerfalls einladenden filmischen Kaleidoskop.

Im Rahmen der Festivaleröffnung um 19 Uhr mit Sektempfang ab 18:15 Uhr

Ehrengast:
Marcel Ophüls

Moderation:
Patrick Wellinski,
Thomas Lindenberger

Uraufführung

09.11.1990 (GB)

Laufzeit

140 Min.

Regie und Konzept

Marcel Ophüls

Produktion

Ziegler Film (Berlin/Köln), Arthur Cohn (Basel), in Zusammenarbeit mit RTL plus Deutschland, im Auftrag der BBC London

Kamera

Pierre Boffety

Schnitt

Sophie Brunet, Albert Jurgenson, Catherine Zins

Preis

Adolf-Grimme-Preis mit Gold (1991)

Tickets Trailer