Clio 2019: Festliche Verleihung der Clio 2019 an Kulenkampffs Schuhe

Sa, 28.09 / Thalia Programmkino / 18:00 Uhr

28.9., 18 Uhr
Clio 2019: Festliche Verleihung der Clio 2019
Laudator: Uwe Timm
Gäste: Regina Schilling, Jamin Benazzouz (Editor)
Moderation: Susanne Burg

Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird vom Filmpark Babelsberg gestiftet.
Die Clio 2019 geht an Kulenkampffs Schuhe (Regina Schilling 2018).

Im Anschluss:
Moving History | Akademie

Kulenkampffs Schuhe
für Akademie-Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich (vor Ort möglich)
Gast: Regina Schilling

Die Fernsehdokumentation Kulenkampffs Schuhe behandelt das Beschweigen und die untergründige Präsenz von Nationalsozialismus und Kriegserfahrung in der Bundesrepublik der 1950er- bis 1980er-Jahre. Sie verknüpft die Familiengeschichte der Autorin mit den biederen Samstagabend-Unterhaltungsshows im Fernsehen dieser Zeit. Über die Idole und Ersatzväter ihrer Kindheit nähert sich Regina Schilling der nie thematisierten NS-und Kriegsvergangenheit ihres früh verstorbenen Vaters an. Ihr Interesse reicht jedoch darüber hinaus: Sie zeichnet anhand der jüngsten Kriegsteilnehmer ein Porträt der Nachkriegs-Bundesrepublik mit ihren nur oberflächlich kaschierten Traumata.

im Anschluss: ab 20:00 Uhr Festivalparty im Kellermann Babelsberg

Laudator: Uwe Timm
Gäste: Regina Schilling, Jamin Benazzouz (Editor)
Moderation: Susanne Burg

Uraufführung

08.08.2018, ARD

Laufzeit

92 Min.

Regie und Konzept

Regina Schilling

Produktion

Thomas Kufus, zero one Film GmbH (Berlin)

Schnitt

Jamin Benazzouz

Sprecherin

Maria Schrader

Musik

Wolfgang Böhmer

Preise

3sat-Dokumentarfilmpreis, Filmwoche Duisburg (2018); Beste Dokumentation, Deutscher Fernsehpreis (2019); Kategorie Information & Kultur, Grimme-Preis (2019)

Tickets